Die PRIME HR Agentur® Vermittlugsprozesse werden entsprechend den hohen Qualitätsstandards der Marke mit größtem Engagement und Professionalität geführt.
Für unseren Partner mit zwei Niederlassungen in Deutschland, der zu einer der größten Bankengruppen Europas zählt, suchen wir einen Investment Controlling Spezialist Wertpapierfonds (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung für den Standort Frankfurt.
Die Bankengruppe bietet Asset Servicing für Asset Manager, Versicherungsunternehmen, Pensionsfonds, Banken, Private Equity und Immobilienfonds, Broker und Geschäftskunden an. In den Vertretungen in ganz Europa, Nord- und Südamerika und Asien wird ein umfangreiches Angebot von Leistungen und Produkten offeriert. Mit über €4 Billionen Assets under Custody und rund €2,5 Billionen Assets under Administration ist unser Partner ein führender Anbieter für Asset Servicing in Europa und einer der größten Provider weltweit.
Werden Sie Teil dieses internationalen Erfolges und profitieren von vielfältigen und attraktiven Benefits.
  • Auswertung von Gesetzestexten und Vertragsunterlagen zur Definition von Anlagegrenz-Regeln
  • Erstellung von fachlichen Umsetzungsvorgaben bei neuen Anlagegrenzrichtlinien und Besonderen Vertragsbedingungen
  • Überprüfung der korrekten Parametrisierung von Grenzprüfungsregeln in MIG21
  • Tägliche Überwachung von Anlagegrenzverletzungen inklusive Analyse und Dokumentation der Ursachen
  • Mitarbeit in Projekten / Teilprojektleitung
  • Mitarbeit bei der Implementierung neuer Prozesse, deren Gestaltung und Optimierung
  • Unterstützung des Teams Controlling & Reporting in den Bereichen Regulatory Reporting, Financial Reporting & Tax
  • Kaufmännische Ausbildung ggf. ergänzt durch ein wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Bereich der Anlagegrenzprüfung einer Verwahrstelle oder KVG
  • Umfangreiche Kenntnisse MIG21 oder alternative Grenzprüfungssystem
  • Kenntnisse GP3, SCD oder Xentis oder alternativer Fondsbuchhaltungssysteme
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Analytisches und logisches Denken
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Hohe Belastbarkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • IT- und Systemaffinität wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Intensive Einarbeitung mit Unterstützung von einem Paten
  • Förderung der Kompetenzen mit individuellen Weiterbildungsplänen
  • Umfassende interne Weiterbildungsperspektiven
  • Attraktive Vergütung
  • Zuschuss zu einer überbetrieblichen Altersvorsorge
Die PRIME HR Agentur® Vermittlugsprozesse werden entsprechend den hohen Qualitätsstandards der Marke mit größtem Engagement und Professionalität geführt.
Für unseren Partner mit zwei Niederlassungen in Deutschland, der zu einer der größten Bankengruppen Europas zählt, suchen wir einen Investment Controlling Spezialist Wertpapierfonds (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung für den Standort Frankfurt.
Die Bankengruppe bietet Asset Servicing für Asset Manager, Versicherungsunternehmen, Pensionsfonds, Banken, Private Equity und Immobilienfonds, Broker und Geschäftskunden an. In den Vertretungen in ganz Europa, Nord- und Südamerika und Asien wird ein umfangreiches Angebot von Leistungen und Produkten offeriert. Mit über €4 Billionen Assets under Custody und rund €2,5 Billionen Assets under Administration ist unser Partner ein führender Anbieter für Asset Servicing in Europa und einer der größten Provider weltweit.
Werden Sie Teil dieses internationalen Erfolges und profitieren von vielfältigen und attraktiven Benefits.
  • Auswertung von Gesetzestexten und Vertragsunterlagen zur Definition von Anlagegrenz-Regeln
  • Erstellung von fachlichen Umsetzungsvorgaben bei neuen Anlagegrenzrichtlinien und Besonderen Vertragsbedingungen
  • Überprüfung der korrekten Parametrisierung von Grenzprüfungsregeln in MIG21
  • Tägliche Überwachung von Anlagegrenzverletzungen inklusive Analyse und Dokumentation der Ursachen
  • Mitarbeit in Projekten / Teilprojektleitung
  • Mitarbeit bei der Implementierung neuer Prozesse, deren Gestaltung und Optimierung
  • Unterstützung des Teams Controlling & Reporting in den Bereichen Regulatory Reporting, Financial Reporting & Tax
  • Kaufmännische Ausbildung ggf. ergänzt durch ein wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Bereich der Anlagegrenzprüfung einer Verwahrstelle oder KVG
  • Umfangreiche Kenntnisse MIG21 oder alternative Grenzprüfungssystem
  • Kenntnisse GP3, SCD oder Xentis oder alternativer Fondsbuchhaltungssysteme
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Analytisches und logisches Denken
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Hohe Belastbarkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • IT- und Systemaffinität wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Intensive Einarbeitung mit Unterstützung von einem Paten
  • Förderung der Kompetenzen mit individuellen Weiterbildungsplänen
  • Umfassende interne Weiterbildungsperspektiven
  • Attraktive Vergütung
  • Zuschuss zu einer überbetrieblichen Altersvorsorge